Sonntag, 15. April 2012

Stoffmarkt in Leverkusen

Heute war Stoffmarkt in Leverkusen.
Nach der schon aus Erfahrung gefürchteten Parkplatzsuche, die dieses mal nur 3 Minuten dauerte *dumdidum* hieß es: Auf ins Getümmel!
Hach, was hätte ich kaufen können - ein Stöffchen schöner als das Andere. Aber da auch mein Budget nur begrenzt ist, musste ich also entscheiden und sondieren.

Erstanden habe ich Stoffe für Mayas Einschulungskleid



Stoffe für ein Kleid, dessen Verwendungszweck aufgrund einer regelmäßigen Leserin hier noch geheim bleiben muss:



Erst habe ich den Blümchenstoff entdeckt und fand ihn perfekt für ein Sommerkleidchen, dann den Rotkäppchenstoff und war überzeugt, dass die kleine Motte ihn lieben wird und zuhause stellte ich fest: Hey, die beiden Stoffe passen perfekt zusammen!



Dann habe ich noch einen Schwung Jersey ergattert. Bis auf den Uni-Türkisen und die Eulen sind die Jerseys von Swafing - Gott, was hätte ich da kaufen können, aber die Preise sind Wahnsinn



Die ersten Stöffchen haben schon ihre Runde in der Waschmaschine gedreht und vergnügen sich gerade im Trockner, die nächsten Stöffchen baden noch :-)

Fast hätte ich es vergessen: Da stehe ich am Stand und schwelge in den schönsten Stoffen, als ich links neben mir eine Stimme hörte, die mir bekannt vorkam. Ich drehte mich um und es war meine liebe Urlaubsbekanntschaft aus dem letzten Jahr mit ihren beiden Kindern. Das war noch so das "Tüpfelchen auf dem i" des heutigen Tages.

Kommentare:

Sunny hat gesagt…

Hehe, klingt nach einen tollen Marktbesuch! Die Stoffe sind super schön! Bin schon gespannt, was daraus alles entsteht! Und ein T-Shirt ist auch echt klasse geworden! Der Stoff ist so ein bissl retromäßig - wirklich toll!

LG Sunny

Miriam hat gesagt…

Schöne Stöffchen hast du da ausgesucht und erworben!
Ich hab den Termin total verschwitzt - hab ich gerade gemerkt.
Egal, der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt ;-)
L.G.
Miri