Donnerstag, 22. November 2012

Hipp me - oder: mal richtig bunt

So richtig richtig bunt habe ich mich bisher ja nicht wirklich getraut.
Da aber einmal immer das erste Mal ist und ich das schon lange einfach mal ausprobieren wollte, habe ich ein Hipp me Shirt von Janeas genäht.
Bei den Stoffen habe ich einfach bunt gewürfelt, geschaut, was die Restekiste noch hergibt und ein paar Litzen vernäht.
Mit der festen Überzeugung, dass es Maya nicht gefallen wird, habe ich es ihr heute morgen gezeigt mit den Worten "Ich weiß, dass du das nicht anziehen wirst, aber ich wollte es mal ausprobieren. Mal schauen, wem wir es schenken".
Ihre Reaktion: "Verschenken? Das ist sooooo coooool?"
Mir stand der Mund schier offen. Nicht, dass ich mich nicht gefreut hätte, aber ich war total erstaunt.
Und wie es ihr gefällt, zeigt sie hier wohl recht deutlich:




Kommentare:

Ringelblümchen hat gesagt…

Megacool! Könnte ich dir grad wegmopsen!

Glg
Nadine

Danjela hat gesagt…

Schön gemixt, gefällt mir sehr gut!!!

CreativBär hat gesagt…

Cool, da hast du jetzt ein kleines Hippie-Mädchen, haha. Schön, dass Maya davon so begeistert ist :-)
Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
LG andere Mausi